Klima- und Energietag

Waldviertel Nord unterstütz bei aktuellen Herausforderungen

Die Themen Energie und Klimawandel sind längst im Alltag angekommen – Fragen zur Energieversorgung und Auswirkungen des Klimawandels beschäftigen uns gleichermaßen. Nicht zuletzt aufgrund der aktuellen Preisentwicklung sind wir gefordert, uns mit Energieeinsparungen und erneuerbaren Energiesystemen auseinanderzusetzen und damit auch zum Klimaschutz beizutragen. Mit Vorträgen und Infoständen bietet die KLAR! bzw. Kleinregion Waldviertel Nord ein umfassendes Informations- und Beratungsangebot. Ansprechpartner zu Energiekosten und möglichen Einsparungen, Förderungen, Heizungsumstellung, Stromerzeugung und Klimawandelanpassung werden am 22. Oktober 2022 in Litschau vor Ort sein. Holen Sie sich Informationen aus erster Hand!

 

Vorträg

10:00 Uhr: Eröffnung des „Klima- und Energietages“ der Kleinregion Waldviertel Nord
Kleinregionsobmann Bgm. Rainer Hirschmann
LAbg. Bgm. Margit Göll

10:30 – 11:30 Uhr: Strom effizient nützen – Licht, Elektrogeräte, Wärmepumpe & PV
Ing. Roland  Riemer

12:30 – 13:30 Uhr: Wie trifft uns der Klimawandel und wie können wir uns anpassen?
DI Tino Blondiau (Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ) & Karina Zimmermann, MA (KLAR! Waldviertel Nord)

14:00 – 15:30 Uhr: Nachhaltiger Lebensstil
Ing.in Doris Pfeiffer (Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ)

 Infostände

Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ: Beratung zu den Themen: Neubau & Förderungen, Gebäudesanierung, Heizungstausch, PV-Anlagen allgemein

Kleinregion Waldviertel Nord: Förderinfos und Hilfestellungen zu Strompreisrabatt, Strompreisbremsen, etc.

KLAR! Waldviertel Nord: Informationen zur Klimawandel-Anpassungsmodellregion „ KLAR! Waldviertel Nord“

Zivilschutzverband NÖ: Beratung zum Thema Blackout-Vorsorge

Klimabündnis Niederösterreich: Klimabündnis-Angebote und Partnerschaft, Quiz-Rad für Klein & Groß

EVN: Energieberatung – Energiesparen, Energieausweis, Sanierung, Tarife

Zurück

Mehr Informationen anfordern