Teichranger*innen starten Ausbildung

Unter dem Blickwinkel der Anpassung an den Klimawandel bieten Teiche einen großen Mehrwert für die Allgemeinheit. Genau rund um diese vielfältigen Leistungen der Teiche und die Wissensvermittlung dieser Themen wurde die Ausbildung, die in Zusammenarbeit von  KLAR! Waldviertel Nord, NÖ Teichwirteverband und der LK NÖ – Referat für Gesellschaftsdialog entstand, angesiedelt. Bis zum Herbst 2023 werden die Teilnehmer*innen 18 Ausbildungstage zu folgenden inhaltlichen Schwerpunkten absolvieren:  

  • Grundlagen Teichwirtschaft: Aquakultur in Österreich, Produktionssystem Teich, Lebensmittelproduktion im Teich, Teichbewirtschaftung, Geschichte und Tradition der Teichwirtschaft, Fischanatomie & Vermehrung
  • Grundlagen Pädagogik: Tools und Methoden zur Wissensvermittlung für Kinder & Erwachsene, Methoden der Erlebnispädagogik, Konzeption von Führungen
  • Teiche in Zeiten des Klimawandels: Auswirkungen des Klimawandels auf Teiche, Ökosystemleistungen der Teiche, Wasserchemie & Qualität
  • Teiche als Biodiversitätshotspots: Die wichtigsten Tier- und Pflanzenarten in und rund um den Teich.
  • Teiche und ihr Beitrag zur Ernährungssouveränität: Abfischen, das Lebensmittel heimischer Fisch, Fischverarbeitung

Zurück

Mehr Informationen anfordern

Bitte rechnen Sie 9 plus 6.